Previous Next

Familienkreuzweg am Karfreitag

 

Jedes Jahr am Karfreitag treffen sich morgens junge Familien am Friedhof in Rüthen um gemeinsam den Kreuzweg zu begehen. Dabei tragen die Kinder abwechselnd das Kreuz um den Friedhof. An bestimmten Stationen wird an den Leidensweg Jesu gedacht und einen Zusammenhang zu unserem heutigen Leben aufgezeigt. Gemeinsam gehen, vorgetragene Texte und gemeinsame Aktionen machen diese traurige Zeit für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer jedes Jahr aufs Neue erfahrbar.

Der Familienkreuzweg ist natürlich eingebettet in die ganze österliche Zeit. Bereits vor dem Palmsonntag treffen sich die Kinder zum Palmstockbasteln und ziehen mit diesen am Palmsonntag in die Kirche ein. Am Gründonnerstag traf man sich zum Kinderabendmahl auf der Orgelempore der Nikolauskirche. Am Ostersonntag fand in diesem Jahr zum ersten mal ein Kindergottesdienst parallel zum Wortgottesdienst in der Kirche statt, zur Eucharistiefeier versammeln sich dann alle mit der ganzen Gemeinde.

 

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen