Previous Next

Singen im SGV Wäldchen

Romantik am Lagerfeuer weckt bei vielen Menschen Erinnerungen an die Jugendzeit. Die Idee, diese noch einmal aufleben zu lassen, hatte kürzlich die Kolpingfamilie Kallenhardt, die ihre Mitglieder, Dorfbewohner und Interessierte zu einem Abend mit offenem Singen in das SGV-Wäldchen einlud. Mehr als 60 Gäste erlebten an einem warmen Sommerabend einige schöne Stunden. Lagerfeuerlieder, alte Volkslieder und andere bekannte Melodien stimmten sie an. Gemeindereferentin Hildegard Langer (l.) und weitere Kolpingmitglieder begleiteten den Abend mit Ukulele und Gitarre.

 

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.